GTA-4-Tipps-und-Tricks-Kompletlösung-Seite-11
 


Grand Theft Auto IV  Komplettlösung Seite 11 (Mission 51-55)



Mission 51 - Taking in the Trash

Fahrt zum markierten Treffpunkt und unterhaltet euch mit den Leuten von Ray innerhalb der kleinen Gasse neben dem Restaurant. Steigt dann in den Trashmaster und fahrt die vorgegebene Route ab. Um eventuelle Verfolger loszuwerden solltet ihr in entgegengesetzter Richtung durch die zahlreichen Einbahnstraßen fahren. Mission geschafft.




Mission 52 . Meltdown

Ihr erhaltet den Auftrag ein paar Diebe ausfindig zu machen. Fahrt also zur markierten Stelle und schaut euch die Zwischensequenz an. Bei der folgenden Verfolgungsjagd solltet ihr bloß versuchen die Reifen des Wagens zu treffen, denn ihr müsst Luca lebend fassen. In einem Park angelangt bauen die drei Typen einen Unfall, tötet dann die drei markierten Feinde.

Luca findet auf einer öffentlichen Toilette, habt ihr ihn gefunden könnt ihr in jetzt töten und die Diamanten an euch nehmen. Anschließend müsst ihr diese nur noch bei Ray abliefern um die Mission abzuschließen.


Mission 53 - Museum Piece

Nach einer kleinen Zwischensequenz geht es gleich knallhart weiter, denn jetzt geht es ums nackte Überleben. An der Startposition stürmen zahlreiche Gegner aus zwei Richtungen auf euch zu, einmal von vorne und von links. Aber kümmert euch zuerst um die linke Seite, da dort keine Deckung ist. Wenn ihr die Umgebung grob gesäubert habt, geht ihr geduckt nach links entlang der Balustrade und feuert weiter auf eure entgegenkommenden Widersacher.

Arbeitet euch weiter nach vorn und nehmt auch die Kerle auf der unteren Ebene aufs Korn. Seid ihr auf der gegenüberliegenden Seite angelang, eilt die Treppe hinab und nutzt jede verfügbare Deckung aus, die sich euch bietet.

(Tipp: Am Ende der Treppe liegt eine kugelsichere Weste auf dem Tresen)

In der Halle befindet sich dann der ersehnte Ausgang, dort warten allerdings noch einige Gegner auf euch die ihr beseitigen müsst. Durchlöchert dann die Reifen aller Wagen, allerdings müsst ihr einen Wagen unversehrt lassen da ihr diesen für eure Flucht benötigt. Geschafft.


Mission 54 - No Way on the Subway

In diese Mission ist es wieder einmal an der Zeit eine kleine Verfolgungsjagd zu starten. Hier gelten die gleichen Regeln wie immer, fahrt sicher und wartet auf eine saubere Schusschance. In den U-Bahntunneln braucht ihr euch keine Gedanken über entgegenkommende Züge machen, da diese alle stillstehen. Ihr dürftet also genug Zeit haben um auszuweichen. Verpasst nicht den Tunnel in der großen Halle, der nach links abbiegt. Nehmt euch wirklich in acht, denn ein Unfall kostet bei dieser Mission besonders viel Zeit.

Sollte der Abstand zu groß werden, werft einen kurzen Blick auf die Karte und schneidet den Bikern den Weg ab. Direkt nach der Mission erhaltet ihr einen Anruf von Ray, der euren alten Kameraden gefunden hat. Trefft euch mit Talbot und folgt seinen Anweisungen. Fahrt dazu etwas langsamer als sonst damit er euch zum Treffpunkt lotsen kann.


Mission 55 - Late Checkout

Und wieder steht eine Mission für Ray an. Im Hotel angekommen, müsst ihr nach rechts laufen und den Aufzug benutzen. Oben angekommen seht ihr wie gerade eine Übergabe stattfindet, zückt eure Schrottflinte und schießt in den Flur. Springt dann sofort nach rechts um Deckung zu finden. Danach müsst ihr noch die vier verbleibenden Typen erledigen. Ist dies geschehen, geht den Korridor nach hinten und biegt nach rechts ab, dort warten weitere zwei Gegner auf euch.

Ist das Treppenhaus gesichert könnt ihr nach oben laufen und den ersten Raum betreten. Aus der linken Tür springt dann alsbald ein Gegner, mit dem ihr kurzerhand abrechnet. Lauft dann mit gezogener Waffe durch die Doppeltür und erledigt die vier Bodyguards, Deckung findet ihr hinter der Couch. Ist der Raum gesäubert könnt ihr zum nächsten Zimmer schleichen. In der Küche findet ihr euer erstes Opfer.

(Tipp: An der Wand in der Küche hängt ein Medi-Pack)

Schleicht dann die Treppe hinauf und betretet das Zimmer auf der linken Seite durch die Doppeltür, dort ist euer zweites Opfer. Weiter geht’s in den letzten Stock, am Ende der Treppen wartet noch ein Gegner auf euch. Lehnt euch auf die rechte Seite der Treppe da auf der rechten Seite einige Gegner und der letzte Diamantenhändler lauern. Habt ihr alle Feinde getötet könnt ihr das Gebäude wieder auf dem gleichen Weg verlassen wie ihr es betreten habt. Draußen angekommen müsst ihr nur noch zu dem Fragezeichen neben dem Cluckin’ Bell auf eurer Karte fahren. Mission beendet.







jetzige Seite: 11
 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=